Dem eigenen Lebensrätsel auf der Spur

Angenehme Erlebnisse im Leben sagen: Ich bin auf dem richtigen Weg.           Schmerzhafte und kritische Ereignisse zeigen: Schau, hier ist eine besondere Aufmerksamkeit notwendig. Und: Vertraue dem Prozess der Erneuerung, der jetzt beginnt.

Krankheiten. Stress, Unausgeglichenheit und sogenannte "Fehlschläge" erzeugen in uns eine besondere Wachheit und Aufmerksamkeit. So wie bisher geht es einfach nicht weiter.Wir bemerken eine Unstimmigkeit zwischen dem, was wir eigentlich wollen (Gesundheit, Glück, Liebe, Fülle und Freude)  und dem, was unser Unterbewusstsein uns vermittelt (Schmerz, Blockaden, Mangel oder Wiederholungen von quälenden Ereignissen, deren Sinn wir einfach nicht verstehen.)

 

Es sind mehr oder weniger heftige oder beharrliche Signale unseres Unterbewusstseins, damit wir uns auf den Weg des Wachstums begeben und uns selbst verändern und heilen. 

 

Dabei ist es sehr hilfreich, die Vorstellungen von "Täter",  "Opfer" oder "Retter" in einer  Situation aufzugeben und mit einer "neuen" Logik auf das Erlebte zu schauen: Alles in unserem Leben hat seinen Sinn und deshalb lohnt es sich, selbst die Verantwortung dafür zu übernehmen, was andere Menschen, das Leben oder unser Körper uns spiegelt. 

 

Wie verstehen wir das, was das Außen uns spiegelt? Darauf gibt es keine pauschalen Antworten.

Die Quelle, die ganz individuell darüber Bescheid weiß, ist unsere innere Stimme, unsere Intuition, unser Unterbewusstsein. Es verfügt über alle heilsamen Informationen und bahnt uns einen Weg in die richtige Richtung.  Mit diesem weisen Teil von uns in Kontakt zu treten, bedeutet, uns und unseren geführten Lebensweg  besser zu verstehen. Wir erhalten eine gute Orientierung für Entscheidungen, die noch umfassender ist als die ausschließlich über den Verstand erzielte..

 

Durch schicksalhafte Zufälle (Synchronizitäten) und das Gespür für gute Entscheidungen und den richtigen Zeitpunkt haben die meisten Menschen diese ordnende Kraft im Leben schon öfter erfahren.  

 

In Momenten des Vertrauens spüren wir deutlich, dass 

wir und alle Menschen und Dinge miteinander verbunden sind und es eine harmonische Ordnung gibt. Wenn wir vom Leben durch schmerzhafte Ereignisse geprüft werden, ist Vertrauen, Beweglichkeit und wirkliche Veränderungsarbeit nötig, um uns auf einen neuen Weg einzulassen.

 

"Sich selbst ändern bedeutet in erster Linie, aggressive Gedanken und Emotionen loszulassen, die mit Hochmut zusammenhängen" (Valerij Sinelnikov) .

Was bedeutet Erfolg mit Seele?

 

 

*   Körperliche und seelische Gesundheit,  

     Lebendiges Spüren und Ehrlichkeit zu sich selbst   

 

*   Liebevolle und freie Beziehungen zum Partner oder der    

      Partnerin, zur Familie und Freunden 

 

*   Eine erfüllende Berufstätigkeit 

 

 *  Erholung in der Natur, im eigenen Garten

 

 *   Die Kraft und Beharrlichkeit, das eigene Vorhaben in                     die Welt zu  bringen


Methoden

Aufstellungen:

Die Innere Ordnung spüren und verstehen

 

 Die Tauch-Methode:

Das eigene Unterbewusstsein befragen

 

Aura-Massage:

Das elektromagnetische Feld harmonisieren: