Gib der Welt deine Gaben, du bist willkommen.

frei nach Sobonfu Somé

Beziehungsglück, Talente, Gesundheit und Fülle:

Meist schalten wir in Entscheidungssituationen unseren Kopf ein. Aufstellungen bieten die Möglichkeit, eine Situation auf einer anderen Ebene wahrzunehmen und Zusammenhänge zu erkennen, die unserem Bewusstsein im Alltag oft verborgen bleiben.  

 

Eine Krise weist darauf hin, dass unser bewusstes Wollen und die unbewussten Motive nicht miteinander m Einklang sind.  

 

Ich orientiere mich bei der Aufstellungsarbeit an der methodischen Ausrichtung von Insa Sparrer und Mathias Varga von Kibed.